05.jpg
01.jpg
07.jpg

Gemeindeleben

Termine der Gräbersegnungen

Sonnabend, 1. November 2014
14:00 Uhr Stahnsdorf, Sputendorfer Straße
15:00 Uhr Stahnsdorf, Südwestkirchhof

Sonntag, 2. November 2014
15:00 Uhr Kleinmachnow

Sonnabend, 8. November 2014
14:00 Uhr Großbeeren

Sonntag, 9. November 2014
14:00 Uhr Ruhlsdorf
15:30 Uhr Teltow

Neues aus dem Pfarrgemeinderat, September 2014

In der jüngsten Sitzung unseres Pfarrgemeinderats konnten wir Pfarrer Arndt begrüßen. In unserer Gemeinde ist er kein Unbekannter, er ist schon des Öfteren bei uns zu Gast. Nun ist er neben seiner Aufgabe im Konsistorium als Pfarrvikar in unserer Pfarrei und unterstützt Pfarrer Theuerl offiziell. Wir freuen uns sehr darüber und heißen ihn herzlich Willkommen.

Weiterlesen: Neues aus dem Pfarrgemeinderat, September 2014

Selig, wenn ihr um der Gerechtigkeit willen verfolgt werdet … - Martyrium in Moskau

Vom 16. bis 21. Juni 2014 konnte ich in Moskau sein – anlässlich der Priesterweihe von zwei Freunden am 21. Juni in der Kathedrale von Moskau. Ich wohnte in der Kurie mit Blick auf die schöne und große neugotische Bischofskirche aus rotem Backstein – ein Wunder der auferstandenen Kirche nach dem Kommunismus, denn damals war dieses Gebäude in viele Etagen eingeteilt und als Fabrik und Geschäftsräume genutzt. Heute bezahlt die Stadt sogar die nächtliche Beleuchtung dieses wunderschönen „Architekturdenkmals.“
Die römisch-katholische Kathedrale der Muttergottes wurde 1911 gebaut, 1937 geschlossen, den Gläubigen 1996 zurückgegeben. Am 12. Dezember 1999 wurde sie zur großen Freude der Katholiken neu geweiht; auch unser Berliner Erzbischof Georg Kardinal Sterzinsky konnte dabei sein.

Weiterlesen: Selig, wenn ihr um der Gerechtigkeit willen verfolgt werdet … - Martyrium in Moskau

Anmeldung zum Firmkurs für Schüler der 9. Klasse (und älter) bis Ende September 2014

Im Sommer 2015 wird es in unserer Pfarrei die Möglichkeit zum Empfang des Heiligen Sakramentes der Firmung geben. Es wird von einem Bischof durch Gebet, Handauflegung und Salbung mit Heiligem Öl gespendet. In diesem Sakrament der Stärkung wird dem Empfänger der Heilige Geist geschenkt. Der Heilige Geist soll den Glauben festigen und zu einem christlichen Leben ermutigen.

Zur Vorbereitung auf die Firmung ist es notwendig, einen Vorbereitungskurs zu besuchen. Ähnlich wie beim Führerschein gibt es auch beim Firmkurs Theorie und Praxis. Die Theorie, das sind unsere wöchentlichen Gruppenstunden, in denen wir uns ab November 2014 (mittwochs, 18.00 Uhr Pfarrsaal Kleinmachnow) mit Fragen des katholischen Glaubens und der christlichen Lebensführung beschäftigen. Dazu kommt die Praxis. Das sind die Gottesdienste an den Sonn- und Feiertagen. Nur wenn jemand bereit ist, sich auf Theorie und Praxis einzulassen, sollte er sich für die Vorbereitung auf die Firmung entscheiden.

Weiterlesen: Anmeldung zum Firmkurs für Schüler der 9. Klasse (und älter) bis Ende September 2014

Weihejubiläum unseres Pfarrers

Unser Pfarrer Michael Theuerl feiert am 30. Juni 2014 sein 30. Weihejubiläum. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen ihm Gottes reichen Segen für seinen Dienst!

Um 18:30 Uhr feiert er mit uns in Teltow die hl. Messe, im Anschluss gibt es noch ein Beisammensein auf dem Pfarrgrundstück.

Autorenlesung in der Katholischen Öffentlichen Bücherei - Jailbirds

Am Donnerstag, den 25. September 2014 um 19:30 Uhr, liest Herr Thomas Marin in der Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Thomas Morus in 14532 Kleinmachnow, Hohe Kiefer 113, aus dem Buch Jailbirds Blicke zum Himmel über dem Knast

Weiterlesen: Autorenlesung in der Katholischen Öffentlichen Bücherei - Jailbirds

Gemeindefest am 22. Juni

Unser Gemeindefest feiern wir in diesem Jahr gemeinsam in unserer Pfarrkirche, Ss. Eucharistia, Teltow. In Kleinmachnow findet am Sonntag, 22. Juni 2014, keine Hl. Messe statt. Die Hl. Messe in Teltow beginnt etwas später, um 10 Uhr.

10 Uhr Hl. Messe mit Prozession
im Anschliuss Gemeindefest
ca. 17 Uhr Abschlussandacht

Romwallfahrt der Ministranten 2014

„Frei! Darum ist es erlaubt Gutes zu tun.“ Unter diesem Motto pilgerten 50.000 Ministranten aus Deutschland, Österreich und dem Baltikum in die ewige Stadt. Mit dabei waren 14 Messdiener und Betreuer aus unserer Gemeinde, die gemeinsam mit den Pilgern aus St. Peter und Paul Potsdam vom 1. bis 8. August 2014 nach Rom aufbrachen.

Neben vielen Kirchenbesuchen, der Besichtigung der Reste des Antiken Roms und einigen zu Fuß zurück gelegten Kilometern gehörten ein Ausflug in die Stadt des Heiligen Franziskus, nach Assisi, die Treffen mit Ministranten aus den deutschsprachigen Diözesen und natürlich die Audienz und die Feier der Vesper mit Papst Franziskus auf dem Petersplatz zu den Höhepunkten der Wallfahrt.

Weiterlesen: Romwallfahrt der Ministranten 2014

Herzliche Einladung zum Fronleichnamsfest 2014

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

am Donnerstag, 19. Juni 2014 feiert die katholische Kirche das Fronleichnamsfest.
Sie gedenkt der Einsetzung des Altarsakraments durch Jesus Christus beim Letzten Abendmahl und trägt an vielen Orten den Herrenleib („Fronleichnam“) in einer Prozession durch die Straßen und Fluren.

Wir wollen - wie in den letzten Jahren auch - den Vormittag gemeinsam mit den Schülern der Dekanate Potsdam-Luckenwalde und Berlin–Zehlendorf gestalten.Wir treffen uns ab 8.00 Uhr im Pfarrsaal von St. Thomas Morus Kleinmachnow, Hohe Kiefer 113  und fahren gemeinsam um 8.45 Uhr mit einem Bus zur Kirche St. Peter und Paul Potsdam.  Um 9.30 Uhr wird dort die heilige Messe gefeiert. Anschließend ist im „Treffpunkt Freizeit“ Potsdam, Am Neuen Garten 64, bis 13.00 Uhr Gelegenheit zu Sport und Spiel. Gegen 13.30 Uhr sind wir wieder in Kleinmachnow.

Weiterlesen: Herzliche Einladung zum Fronleichnamsfest 2014