05.jpg
02.jpg
03.jpg

"Minis einfach unersetzlich" - Ministrantenwallfahrt nach AB

Am 10. September war wieder die traditionelle Ministrantenwallfahrt ins Christian-Schreiber-Haus (CSH), nach Alt-Buchhorst (AB). Altardiener aus dem ganzen Erzbistum Berlin machten sich auf den Weg, auch eine Gruppe unserer Minis war dabei.

Los ging‘s mit dem Pilgerweg vom Bahnhof Fangschleuse zum CSH, unterwegs gab es mehrere Gebetsstationen und Gesang. Nach einer Stärkung zum Mittag gab es ein fröhliches Bühnenprogramm rund um das Thema „Minis einfach unersetzlich“.

Ministrantenwallfahrt

Alle Gruppen gestalteten eine Seite eines Freundschaftsbuches für unseren Erzbischof, natürlich haben auch wir ein schönes Gruppenfoto gemacht. Die heilige Messe zum Abschluss feierten wir mit ihm.

Ministrantenwallfahrt

Der traurigste Moment des Tages war sicher der Abschied von Schwester Ulrike, die Alt-Buchhorst verlässt. RKW, Diakonat und Wallfahrten nach AB werden ohne sie nicht dasselbe sein. Danke für 15 Jahre Dienst für unsere Kinder und Jugendlichen!

Ministrantenwallfahrt

Bevor es nach Hause ging, wurde noch kurz mit den Brandenburgern gebadet, die uns dankenswerter Weise danach mitgenommen haben. So ein Kleinbus ist dann doch bequemer als die Bahn.