07.jpg
02.jpg
04.jpg

Jugend

Die Jugendgruppe
für Jungen und Mädchen ab der 7. Klasse trifft sich vierzehntägig. Termine und Kontakt: Jakob Heinen ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

Maisprung der Dekanatsjugend

Wie bereits langjährige Tradition in unserem Dekanat, findet in der Nacht vom 30. April zum 1. Mai der Maisprung der Jugend statt. In diesem Jahr führte der etwas über fünfzehn Kilometer lange Weg von St. Antonius Babelsberg, meist an der Havel entlang, nach St. Michael Wannsee. Gebetsstationen gab es unter anderem an der Glienicker Brücke, an St. Peter und Paul auf Nikolskoe, am Haus der Wannseekonferenz und in der Nähe des ehemaligen Don-Bosco-Heims in Wannsee. Den Abschluss bildeten die Feier der Heiligen Messe und anschließend das gemeinsame Frühstück.

Weiterlesen: Maisprung der Dekanatsjugend

Diözesaner Weltjugendtag in Berlin

2016 ist der nächste Weltjugendtag in Krakau. Doch es finden nicht nur „die großen“ Weltjugendtage statt, auch in den Jahren dazwischen gibt es sie in den Diözesen. Am 28. März trafen sich Jugendliche aus dem gesamten Erzbistum Berlin in St. Matthias, Schöneberg, zum diözesanen Weltjugendtag.

Weiterlesen: Diözesaner Weltjugendtag in Berlin

Maisprung der Jugend

Der traditionelle Maisprung der Dekanatsjugend führt in diesem Jahr von Babelsberg nach Teltow. Los geht es am Dienstag, 30. April 2013, um 23:00 Uhr in St. Antonius, Babelsberg. Ziel ist in diesem Jahr unsere Pfarrkirche Sanctissima Eucharistia, Teltow. Hier bilden die Heilige Messe und ein gemeinsames Frühstück den Abschluss.

Anmeldung zum Firmkurs für Schüler der 9. Klasse (und älter) bis Ende September 2014

Im Sommer 2015 wird es in unserer Pfarrei die Möglichkeit zum Empfang des Heiligen Sakramentes der Firmung geben. Es wird von einem Bischof durch Gebet, Handauflegung und Salbung mit Heiligem Öl gespendet. In diesem Sakrament der Stärkung wird dem Empfänger der Heilige Geist geschenkt. Der Heilige Geist soll den Glauben festigen und zu einem christlichen Leben ermutigen.

Zur Vorbereitung auf die Firmung ist es notwendig, einen Vorbereitungskurs zu besuchen. Ähnlich wie beim Führerschein gibt es auch beim Firmkurs Theorie und Praxis. Die Theorie, das sind unsere wöchentlichen Gruppenstunden, in denen wir uns ab November 2014 (mittwochs, 18.00 Uhr Pfarrsaal Kleinmachnow) mit Fragen des katholischen Glaubens und der christlichen Lebensführung beschäftigen. Dazu kommt die Praxis. Das sind die Gottesdienste an den Sonn- und Feiertagen. Nur wenn jemand bereit ist, sich auf Theorie und Praxis einzulassen, sollte er sich für die Vorbereitung auf die Firmung entscheiden.

Weiterlesen: Anmeldung zum Firmkurs für Schüler der 9. Klasse (und älter) bis Ende September 2014

Jugend trifft sich zum Weltgebetstag

Unsere Pfarrjugend trifft sich das nächste mal zum Weltgebtstag, am 1. März 2013, um 19:30 Uhr an der Kirche St. Thomas Morus in Kleinmachnow.