08.jpg
01.jpg
03.jpg

Jugend

Die Jugendgruppe
für Jungen und Mädchen ab der 7. Klasse trifft sich vierzehntägig. Termine und Kontakt: Jakob Heinen ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

Neue Jugendgruppe trifft sich

Die neue Jugendgruppe unserer Pfarrgemeinde trifft sich das nächste mal am Freitag, 28. September 2012. Jugendliche ab der 7. Klasse sind willkommen. Für Fragen stehen Andreas Mann und Jakob Heinen gerne bereit.

Firmung unserer Jugendlichen in St. Peter und Paul

Am Samstag, 5. Mai 2012, empfingen unsere Jugendlichen das Sakrament der Firmung. Die Firmung spendete Weihbischof em. Wolfgang Weider. Aufgrund der großen Zahl von gefirmten, 55,  fand die Firmung wieder in der Propsteikirche St. Peter und Paul, Potsdam, statt. Einen recht herzlichen Dank an S.E. Weihbischof Weider, an die Gemeinde St. Peter und Paul Potsdam, an das Team der Firmbegleiter um Herrn Enderle und alle die zum Gelingen der Feier beigetragen haben!

Weiterlesen: Firmung unserer Jugendlichen in St. Peter und Paul

Firmung 2012

Das Sakrament der Firmung empfangen unsere Jugendlichen am 5. Mai 2012, um 10:00 Uhr. Spenden wird die Firmung Weihbischof em. Wolfgang Weider. Aufgrund der großen Zahl von Firmanden findet die Firmung auch in diesem Jahr wieder in der Propsteikirche St. Peter und Paul, Potsdam, statt.

St. Thomas Morus war Ziel des Maisprungs der Jugend

Der diesjährige Maisprung der Dekanatsjugend führte von St. Peter und Paul, Potsdam, nach St. Thomas Morus, Kleinmachnow. Auf dem Weg durch Potsdam, Babelsberg, die Paforceheide und Kleinmachnow gab es Stationen des Gebets und der Anbdacht, am ehemaligen Grenzübergang Dreilinden Gedenken an die Opfer der Teilung Deutschlands. Ziel war St. Thomas Morus, hier fand die Abschlussmesse statt, anschließend gab es Frühstück.

Weiterlesen: St. Thomas Morus war Ziel des Maisprungs der Jugend

Weltjugendtag 2011

Liebe Jugendliche und Junggebliebene,

endlich habe ich für die Fahrt zum Weltjugendtag im August 2011 nach Madrid die nötigen Informationen, das Bistum für die Tage der Begegnung ist vorgemerkt, die Flüge und Busse sind reserviert und wir können und müssen nun schnell in die konkrete Anmeldung und Vorbereitung einsteigen.

Weiterlesen: Weltjugendtag 2011