06.jpg
02.jpg
03.jpg

Liebe Brüder und Schwestern im Herrn!


Unsere Pfarrei umfasst die römisch-katholischen Gläubigen im Gebiet der Stadt Teltow und der Gemeinden Kleinmachnow, Stahnsdorf und Großbeeren. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen und allen Interessierten einen kurzen Einblick geben und über aktuelle Termine informieren.

Ich hoffe, dass unser Internetangebot auch einen Teil dazu beitragen kann, dass die modernen Kommunikationsmittel den Menschen neue Wege zur Begegnung mit dem Evangelium öffnen.

Herzlich willkommen!

Ihr

Michael Theuerl, Pfarrer

Kita-Förderverein sucht weitere Spender

Unmittelbar nach der Wahl stimmten wir uns zunächst mit der Kita-Leiterin Frau Mache zu den Projekten ab, bei denen seitens der Kita-Leitung eine Unterstützung gewünscht wurde und die gemäß unserer Satzung als förderungswürdig angesehen werden. Hierzu zählte zunächst die Mitausrichtung des Sommerfestes der Kita am 24. Mai 2014 (wir haben im Sommerpfarrbrief darüber berichtet), bei denen wir aus dem Verkauf von Grillwürstchen Einnahmen von 142,50 EUR erzielen konnten. Im Gegenzug organisierte der Förderverein die Hüpfburg für die Kinder beim Sommerfest. Beim Sommerfest der Pfarrgemeinde am 22. Juni 2014 stellten wir uns anschließend auch den Gemeindemitgliedern von Sanctissima Eucharistia auf dem Gelände der kath. Kirche in Teltow mit einem eigenen Stand vor.

Derzeit bereiten wir uns mit dem Kita-Team auf den Sankt-Martins-Umzug am 11. November 2014. vor. An diesem Tag verteilt der Förderverein für die Kinder des Kindergartens Weckmänner; eine bereits lieb gewonnene Tradition, die wir auch in diesem Jahr gerne weiter führen möchten. Am 19. Dezember 2014 schließlich führen unsere Vorschulkinder in der Kleinmachnower Kirche St. Thomas Morus das Krippenspiel für Kinder, Eltern und Erzieher auf. Im Anschluss daran möchten wir für alle Besucher eine Weihnachtsfeier mit Kinderpunsch, Glühwein und einem Weihnachtsplätzchenbuffet im Pfarrsaal ausrichten, um das Jahr gemeinsam ausklingen zu lassen und uns zusammen auf das Weihnachtsfest einzustimmen.

Für das kommende Jahr haben wir uns mit der Kita-Leitung die Anlage eines Kräuterbeets in der Außenanlage des Kindergartens vorgenommen. Daneben möchten wir jeweils auch einen finanziellen Beitrag für geplante Ausflüge der Kinder und Erzieher leisten.

Leider können wir durch die Beiträge unserer Mitglieder von 20,00 EUR/Jahr derzeit nur einen Teil der vorgesehenen Ausgaben decken. Wir sind daher nach wie vor auf Spenden dringend angewiesen. Wir führen unser Konto bei der Mittelbrandenburgische Sparkasse
IBAN: DE83160500001000849038
BIC: WELADED1PMB

Wünschenswert wäre hierbei, wenn wir nicht nur auf die Spenden der Eltern und Großeltern unserer Kindergartenkinder, sondern auch auf Spenden von Gemeindemitgliedern außerhalb des Kindergartens als Zeichen der Verbundenheit mit der Pfarrgemeinde zählen könnten. Unser Verein ist im Vereinsregister des Amtsgerichts Potsdam unter VR 7372 P eingetragen und wir wurden vom Finanzamt Potsdam gemäß §§ 51 ff. AO als gemeinnützig anerkannt. Wir können Ihnen daher auf Wunsch auch gerne eine Spendenbescheinigung für Ihre Steuererklärung ausstellen. Sie können uns auch über das Spendennetzwerk von Schulengel.de z.B. bei Ihrem Einkauf bei Amazon oder HRS kostenfrei unterstützen. Informationen hierzu sind diesem Pfarrbrief beigefügt.

Über die vorgesehenen Projekte und Termine des Fördervereins können Sie sich auf unserer Webseite foerderverein.kath-kita-kleinmachnow.de jederzeit informieren. Daneben stehen Ihnen auch die Mitglieder des Vorstands per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.

Nun wünschen wir Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

Ihr Förderverein der katholischen Kita St. Thomas Morus.


Meist gelesen
Neueste Nachrichten